Blokhus Strand

Jedes Ferienparadies hat einen Badestrand. Und Blokhus an der dänischen Nordsee ist keine Ausnahme. Am Fuße hoher Dünen erwartet Sie ein breiter, einladender Sandstrand mit erfrischenden Wellen – der obendrein einer der besten in Nordeuropa ist.
Ferienhäuser finden
Ferienhaus suchen
Bornholm Nordjütland Limfjord Westjütland Mitteljütland Ostjütland Südostjütland Fünen mit Inseln Nordseeland Südwestseeland Mön-Stevns Lolland-Falster
Süd-Schweden Mittel-Schweden
DEZEMBER 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
48 25
26
27
28
29
30
01
49 02
03
04
05
06
07
08
50 09
10
11
12
13
14
15
51 16
17
18
19
20
21
22
52 23
24
25
26
27
28
29
1 30
31
01
02
03
04
05

2. Reisedauer wählen

1 WOCHE
2 WOCHEN
3 WOCHEN
3 Tage
4 Tage
Mehr sehen
2 Tage
3 Tage
4 Tage
5 Tage
6 Tage
1 WOCHE
8 Tage
9 Tage
10 Tage
11 Tage
12 Tage
13 Tage
2 WOCHEN
3 WOCHEN
4 WOCHEN

1. Gäste wählen

Erwachsene


Kinder (0–11 Jahre)


Haustiere

Urlaub in der Nordseebrandung

Das einzigartige Urlaubsjuwel Blokhus in Dänemark bietet einen der unbestritten besten Badestrände Nordeuropas.

Hier gibt es feinen, weißen Sand, hohe, grüne Dünen und das rauschende, tiefblaue Meer, soweit das Auge reicht.

Es ist nicht nur die perfekte Kulisse für einen Tag voller Strandaktivitäten, Sonnengenuss und Badefreuden, sondern auch für einen Spaziergang oder einen Ritt durch die herrliche Natur – ganz nah an den Elementen und mit Blick auf die hübschen Badehäuschen.

Strand mit blauer Flagge

Man kann viele Stunden – wenn nicht Tage – am malerischen Strand von Blokhus verbringen, der sich meilenweit bis Saltum im Norden und Rødhus im Süden erstreckt.

Der Strand ist mit der blauen Flagge ausgezeichnet worden. Wenn also die schöne Kulisse nicht ausreicht, um Sie zu verführen, dann vermag es vielleicht die blaue Flagge und ihre implizite Garantie auf Sauberkeit und Sicherheit.

Denn Sie treffen hier auf einen peinlich sauberen Sandstrand, der förmlich nach Spiel und Entspannung in wunderbarem Rahmen schreit, und auch das Badewasser ist einladend und kinderfreundlich – Sie sollten allerdings auf die Unterströmung achten, die in der Nordsee tückisch sein kann.

Für einen erfahrenen Schwimmer gibt es jedoch nichts Schöneres, als sich an einem warmen Sommertag in den Fluten zu aalen.

Im Sommer können Sie sich am Strand ganz und gar beschützt fühlen, denn dann haben dort die Rettungsschwimmer auf ihren charakteristischen rot-weiß gestreiften Türmen ein wachsames Auge auf alle Badegäste.

Im Zeichen der Entspannung

Ob Sie sich nach Entspannung, Badespaß und Sonnenbaden oder Action mit Unternehmungen und körperlicher Aktivität sehnen – am Blokhus Strand in Dänemark können Sie alles machen.

Suchen Sie sich in den hohen Dünen Ihr eigenes windgeschütztes Plätzchen und arbeiten Sie in Ruhe und Frieden an Ihrem Teint, während Sie die Nase in ein gutes Buch stecken oder eine gemütliche Zeit mit Ihrer Familie erleben.

Natürlich bietet auch der breite Sandstrand genug Platz für Sonnenanbeter, und hier haben Sie den Vorteil, dass der Weg zum Wasser nicht mehr allzu lang ist, wenn Sie eine kleine Abkühlung benötigen.

Aktivitäten am Strand

Am Strand von Blokhus haben Sie reichlich Ellenbogenfreiheit, sodass Sie und Ihre Sprösslinge ungehindert große, beeindruckende Sandburgen bauen können, ohne zu einem Ärgernis für Ihre Nachbarn zu werden.

Oder wie wäre es mit einer Runde Volleyball, Strandtennis oder Frisbee – oder etwas ganz anderem?

Auch ein Spaziergang am Strand ist empfehlenswert, um Dekoration für die neugebaute Sandburg zu finden. Und wenn Sie Glück haben, entdecken Sie am Spülsaum sogar Bernstein.

Wer etwas mehr Action haben möchte, kann es in den Wellen von Blokhus mit dem Windsurfen versuchen.

Denn der Ort ist für seine guten Surfbedingungen bekannt – sollten Sie also keine Lust haben, den ganzen Tag faul in der Sonne zu liegen, können Sie versuchen, mit dem Brett den Wind zu zähmen.

Spüren Sie die Freiheit auf dem Pferderücken

Wenn Sie den breiten Sandstrand von Blokhus einmal aus einer anderen Perspektive erleben möchten, empfiehlt es sich, dies vom Pferderücken aus zu tun.

Es ist ein ganz besonderes Gefühl von Freiheit, auf dem Rücken eines starken Islandpferdes über den Strand zu fliegen, das Sie mit sicherem Tritt durch die wundervolle Natur trägt.

Spüren Sie das Rauschen des Windes, wenn das Tempo höher wird, und genießen Sie den schönen Blick auf den unendlichen Horizont.

Für den geübten Reiter gibt es wohl nichts Herrlicheres als einen herzerfrischenden Galopp am Spülsaum, wo die Hufe des Pferdes den Sand aufwirbeln und Sie nichts mehr hören als das Pfeifen des Windes.

Das Reitzentrum Blokhus bietet geführte Ritte für Anfänger und Fortgeschrittene an.

Badehäuschen am Blokhus Strand

Selbst wenn Sie keine große Wasserratte sein sollten, dürfen Sie den Strand von Blokhus auf keinen Fall verpassen.

Die hübschen, alten Badehäuschen, die sich mit dem Rücken an die Dünen kuscheln und die Vorderseite dem scheinbar endlosen Meer zugewandt haben, und das historische Seezeichen, das oben auf den Dünen thront, machen den Ausflug an den schönen Strand zu etwas, das Sie in Ihrem Ferienhausurlaub unbedingt unterbringen müssen.

Vom 1. Mai bis zum 30. September entsteht am Strand beinahe schon ein kleines Dorf, das sich aus den 47 weißen Badehäuschen zusammensetzt, die dort aufgebaut werden.

Sie stammen noch aus der Mitte des 19. Jahrhunderts, und so liegt durchaus eine gewisse historische Aura über den kleinen Häusern, die der Inbegriff des westjütischen Badetourismus sind.

Das rote Seezeichen, das den Seefahrern einst half, sich auf dem Meer und an der Küste zu orientieren, behauptet seinen Platz hingegen das ganze Jahr über. Die besondere Konstruktion ist eine lebendige Erinnerung an die Vergangenheit, als Blokhus noch ein Fischerort war.

Lassen Sie sich von weiteren Erlebnissen verführen

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die vielen Möglichkeiten, die Blokhus bietet, und planen Sie einen unvergesslichen Ferienhausurlaub.

Schließen