Ein Stückchen Südostjütland

In Südostjütland erwarten Sie unzählige Geschmackserlebnisse. Hier finden Sie köstliche, lokale Zutaten, reizvolle Hofläden, weltberühmten Honigkuchen und eine traditionsreiche Kaffeetafel
Ferienhäuser finden
Ferienhaus suchen
Bornholm Nordjütland Limfjord Westjütland Mitteljütland Ostjütland Südostjütland Fünen mit Inseln Nordseeland Südwestseeland Mön-Stevns Lolland-Falster
Süd-Schweden Mittel-Schweden
MÄRZ 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
9 25
26
27
28
01
02
03
10 04
05
06
07
08
09
10
11 11
12
13
14
15
16
17
12 18
19
20
21
22
23
24
13 25
26
27
28
29
30
31
14 01
02
03
04
05
06
07

2. Reisedauer wählen

1 WOCHE
2 WOCHEN
3 WOCHEN
3 Tage
4 Tage
Mehr sehen
2 Tage
3 Tage
4 Tage
5 Tage
6 Tage
1 WOCHE
8 Tage
9 Tage
10 Tage
11 Tage
12 Tage
13 Tage
2 WOCHEN
3 WOCHEN

1. Gäste wählen

Erwachsene


Kinder (0–11 Jahre)


Haustiere

Der Geschmack von Südostjütland

Für viele ist Südostjütland ein Symbol für weithin bekannte gastronomische Qualitätsprodukte und alte, traditionelle Rezepte – und wenn Sie bislang noch nie die Gelegenheit hatten, die berühmte Salami der Region und das süderjütische Schwarzbrot kennenzulernen, dann sind Sie hier genau richtig.

In Südostjütland können Sie in den vielfältigsten kulinarischen Genüssen schwelgen und so in die lokale Identität eintauchen und weit in die Vergangenheit reisen.

Wenn Sie zu den Menschen gehören, die gerne auch die Spezialitäten der Gegend probieren, die Sie besuchen, dann hätten Sie sich für Ihren Urlaub kein besseres Ziel aussuchen können.

Die Delikatessen der Region

Die geografischen Gegebenheiten in Südostjütland haben im Laufe der Zeit ideale Bedingungen für die Entwicklung einer außergewöhnlich vielfältigen Küche geschaffen, die alte Traditionen mit aus Süden kommenden Inspirationen verbindet.

Der fruchtbare Boden Ostjütlands ist gutes Ackerland für den Anbau frischer Zutaten, und das umgebende Meer bietet unzählige Möglichkeiten, frisch gefangenen Fisch auf den Tisch zu holen.

Vom Nachbarn im Süden inspiriert

Darüber hinaus haben die Nähe zu Deutschland und die Jahre unter deutscher Herrschaft einen großen Einfluss auf die süderjütische Küche gehabt.

Als Dänemark 1864 den Krieg verlor, wurde Süderjütland zu einer kleinen, abseitigen Provinz des großen deutschen Reiches.

Das führte dazu, dass die dänischen Einwohner ihre Speisetraditionen besonders sorgsam schützten, aber ein paar Einflüsse der deutschen Küche ließen sich dennoch nicht vermeiden. So kamen unter anderem deutsche Schlachter in die Region, die die stolze Tradition der Würste und Räucherwaren mitbrachten.

Infolgedessen gehören zu den Spezialitäten dieser Gegend jetzt auch Kohlgerichte, Räucherwaren und Schinken – und natürlich die süderjütischen Würste, wie Kohlwürste, Ringreiterwürste und Leberwürste.

Eine multikulturelle Küche

Aber auch der Rest der uns umgebenden Welt hat seine Spuren in der regionalen Küche hinterlassen. Die vielen Reisen in ferne Länder des Ostens, die unter anderem in Apenrade begannen, führten dazu, dass die Seeleute Gewürze und Anregungen mit nach Hause brachten.

So finden sich in der süderjütischen Küche auch deutliche orientalische Spuren. Da können Sie Gewürze wie Muskat, Curry oder Safran schmecken, die hier in weit größerem Ausmaß zum Einsatz kommen als in anderen Gebieten Dänemarks.

Die süderjütische Kaffeetafel

Die üppige süderjütische Kaffeetafel, bei der es sich eigentlich um eine überquellende Kuchentafel handelt, ist ebenfalls ein Relikt aus der Zeit unter deutscher Herrschaft.

Damals trafen sich die dänischen Süderjüten in den Versammlungshäusern, um Besprechungen abzuhalten und dänische Lieder zu singen, und weil die deutschen Behörden den Versammlungshäusern keine Ausschankgenehmigung für alkoholische Getränke erteilen wollten, traf man sich stattdessen zur Kaffeetafel.

Nach und nach entwickelte sich die Kaffeetafel zu einem Füllhorn köstlicher, beeindruckender Kuchen, und unter den Hausfrauen entbrannte ein Wettstreit. Wer konnte den schönsten Kuchen mitbringen? Welcher Kuchen schmeckte am besten?

Aus diesem Grund ist die süderjütische Kaffeetafel immer von höchster Qualität und einer großen Kuchenvielfalt ausgezeichnet gewesen, und Sie können sich heute in ein Meer der verschiedensten Backwaren stürzen.

Schlagen Sie die Zähne beispielsweise in den berühmten süderjütischen „Roggenbrotkuchen“, die Brottorte, die himmlischen Waffeln mit dem hübschen Muster und dem verlockenden Namen „Guter Rat“ oder Butterplätzchen, die Ihnen das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen werden.

Es gibt in der Region viele Stellen, an denen Sie sich an eine reichlich gedeckte süderjütische Kuchentafel setzen können.

Die berühmten Honigkuchen von Südostjütland

Wenn Sie in Südostjütland sind, sollten Sie unbedingt einmal die Welterbestätte Christiansfeld besuchen, in der die wohl berühmtesten Honigkuchen von Dänemark zu Hause sind.

Seit dem Ende des 18. Jahrhunderts ist Christianfeld bekannt als die Stadt, die ganz Dänemark mit Honigkuchen belieferte, und die weichen, braunen Kuchen sind auch über die dänischen Grenzen hinaus gelangt.

In der historischen Kulisse von Christiansfeld in einen saftigen Honigkuchen zu beißen, ist ein wahrhaft rundes, authentisches Geschmackserlebnis.

Besuchen Sie die traditionelle Honigkuchenbäckerei der Brüdergemeinde, in der vom Anbeginn dieser Tradition an Christiansfelder Honigkuchen gebacken wurden.

Auf der Suche in den Hofläden

Wenn Sie an einer Kaffeetafel oder in Christiansfeld Ihren Hunger nach Süßem gestillt haben, können Sie die süderjütischen Hofläden inspizieren, wo Sie die Spezialitäten der Region für das Essen im Ferienhaus erwerben können.

Südostjütland ist ein Mekka für köstliche Spezialitäten, und in den Hofläden, die Sie überall in Süderjütland finden, legt man großen Wert auf beste Qualität, gutes Handwerk und oftmals auch biologischen Anbau.

Tätigen Sie Ihren Einkauf in dieser üppigen Auswahl aus knackigem, frisch vom saftigen Acker geholtem Gemüse, sonnenverwöhnten dänischen Beeren, biologisch erzeugtem Rind- und Schweinefleisch, frischen Eiern, in Eigenproduktion gebrautem Spezialbier und vielem mehr.

Planen Sie Ihren maßgeschneiderten Ferienhausurlaub in Südostjütland

Möchten Sie ganz sicher sein, dass Sie auch nichts in Ihrem Ferienhausurlaub in Südostjütland verpassen?

Erhalten Sie einen Überblick darüber, was diese Region alles zu bieten hat und was Sie auf keinen Fall versäumen dürfen.

Schließen