Råbjerg Mile

Die größte Wanderdüne Dänemarks liegt in der Nähe von Tversted und bietet schöne Naturerlebnisse. Besuchen Sie die Råbjerg Mile, genießen Sie die weite Aussicht und spüren Sie, wie es sich anfühlt, in der Wüste zu sein
Ferienhäuser finden
Ferienhaus suchen
Bornholm Nordjütland Limfjord Westjütland Mitteljütland Ostjütland Südostjütland Fünen mit Inseln Nordseeland Südwestseeland Mön-Stevns Lolland-Falster
Süd-Schweden Mittel-Schweden
NOVEMBER 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
44 28
29
30
31
01
02
03
45 04
05
06
07
08
09
10
46 11
12
13
14
15
16
17
47 18
19
20
21
22
23
24
48 25
26
27
28
29
30
01
49 02
03
04
05
06
07
08

2. Reisedauer wählen

1 WOCHE
2 WOCHEN
3 WOCHEN
3 Tage
4 Tage
Mehr sehen
2 Tage
3 Tage
4 Tage
5 Tage
6 Tage
1 WOCHE
8 Tage
9 Tage
10 Tage
11 Tage
12 Tage
13 Tage
2 WOCHEN
3 WOCHEN
4 WOCHEN

1. Gäste wählen

Erwachsene


Kinder (0–11 Jahre)


Haustiere

Erleben Sie die Sahara Dänemarks

Der einen Quadratkilometer große und bis zu 35 Meter hohe Sandhaufen erhebt sich majestätisch über die Landschaft und bietet Sand, so weit das Auge reicht. Dies ist die größte Wanderdüne Dänemarks, die jedes Jahr 15 Meter mit dem Wind wandert.

Willkommen bei der Råbjerg Mile.

Das Markenzeichen von Vendsyssel

Die Wanderdüne ist das Ergebnis von jahrhundertelangem Sandflug. An anderen Stellen wurde der Sandflug mit Baumbepflanzung eingedämmt, aber nicht in Råbjerg.

Hier wird der Natur freien Lauf gelassen und genau deswegen ist Råbjerg Mile so einzigartig.

In der unfruchtbaren Miniwüste können Sie laufend die unbändigen Kräfte der Natur wahrnehmen, die über viele Jahre hinweg so große Mengen an Sand über Land und Stadt brachten, dass der Sand am Ende Menschen und Tiere von der nordwestjütländischen Küste vertrieb, weil man hier einfach nicht mehr leben konnte.

Heute hinterlässt die Düne eine flache, feuchte Sandfläche hinter sich, während sie die Landschaft, die vor ihr liegt, auffrisst.

Nach 40 Jahren tauchen die Bäume, die heute von der Düne bedeckt sind, auf der anderen Seite wieder auf und es wird erwartet, dass die Hauptstraße nach Skagen in 150–200 Jahren komplett versandet ist.

Gewaltige Erlebnisse für alle Sinne

Lassen Sie sich von den hohen, samtig aussehenden Sandanhäufungen beeindrucken, die sich so weit das Auge reicht erstrecken.

In der wüstenartigen Landschaft herrscht eine geradezu eigentümliche Form der Ruhe, obwohl sie von einer harschen Vergangenheit geformt wurde.

Genießen Sie die überwältigende Stille, wenn Sie die Wanderdüne an einem windstillen Tag besuchen, oder hören Sie das leise Zischen des Sandes und spüren Sie die Sandkörner auf Ihrer Haut, falls Sie an einem windigen Tag hierherkommen.

Wanderung auf der Mile

Wandern Sie die Düne hinauf und genießen Sie von dort oben die herrliche Aussicht über Vendsyssel. Es ist eine beschwerliche Tour durch den losen Sand und es könnte sein, dass Sie „etwas“ Sand in den Schuhen haben werden – aber die Anstrengung zahlt sich aus.

Es ist beinahe meditativ, auf der Anhöhe zu stehen und zu sehen, wie der Sand nach und nach die Landschaft eingenommen hat.

Von hier aus haben Sie eine einzigartige Aussicht über die Dünenlandschaft auf Skagens Gren und Sie können auch den Rest der Landschaft sehen, den die Mile „überrollt“ hat. Sehen Sie die skelettartigen, toten Kiefern und einige Moore und Seen, die über Jahre hinweg vom Sand bedeckt waren.

Versuchen Sie auch, die schönen Muster im Sand zu entdecken, die die Kräfte der Natur geschaffen haben.

Sehen Sie die Råbjerg Mile vom Fahrrad aus

Sie können auch mit dem Fahrrad zur Mile fahren, indem Sie der schönen Westküstenroute (Vestkystrute) folgen. Hierbei kommen Sie nicht mit dem Fahrrad auf die Mile hinauf und Sie brauchen nicht durch den Sand zu fahren, was jedoch auch nicht besonders erstrebenswert wäre.

Im Gegenzug kommen Sie durch die schönste Natur von Vendsyssel und der Blick auf die Mile von unten ist ebenfalls fantastisch.

Die Radtour führt Sie außerdem an einigen Aussichtstürmen in der Nähe der Mile vorbei und mit etwas Glück können Sie Rotwild und Rehe sehen.

Gerade, wenn Sie an einem Frühlings- oder Herbsttag hierherkommen, dann sollten Sie sich bei den Türmen genug Zeit nehmen. Hier können Sie eventuell auch die großen Schwärme rastender Zugvögel oder den großen Vogelzug von Norden sehen.

Anregungen für Ihren Ferienhausurlaub

Gehen Sie auf Entdeckungsreise und sehen Sie unsere Ideen und Anregungen für Ihren Ferienhausurlaub in Tversted.

Schließen