Auf Skiern in Isaberg

Die größte Skianlage Südschwedens bietet hervorragende Pisten und sichere Rahmenbedingungen, ob Sie nun ein Anfänger oder ein exzellenter Slalomläufer sind
Ferienhäuser finden
Ferienhaus suchen
Bornholm Nordjütland Limfjord Westjütland Mitteljütland Ostjütland Südostjütland Fünen mit Inseln Nordseeland Südwestseeland Mön-Stevns Lolland-Falster
Süd-Schweden Mittel-Schweden
OKTOBER 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
40 28
29
30
01
02
03
04
41 05
06
07
08
09
10
11
42 12
13
14
15
16
17
18
43 19
20
21
22
23
24
25
44 26
27
28
29
30
31
01
45 02
03
04
05
06
07
08

2. Reisedauer wählen

1 WOCHE
2 WOCHEN
3 WOCHEN
3 Tage
4 Tage
Mehr sehen
2 Tage
3 Tage
4 Tage
5 Tage
6 Tage
1 WOCHE
8 Tage
9 Tage
10 Tage
11 Tage
12 Tage
13 Tage
2 WOCHEN
3 WOCHEN
4 WOCHEN

1. Gäste wählen

Erwachsene


Kinder (0–11 Jahre)


Haustiere

Filtern
Entfernung zum Strand/Ufer in Metern

Schlafzimmer

Badezimmer

Südschwedens Skiparadies

Wenn Sie in den Wintermonaten in einem Ferienhaus in Schweden Urlaub machen, sollten Sie sich unbedingt ein paar Skistunden in Südschwedens größtem Skigebiet gönnen.

Isaberg liegt wunderschön in der schwedischen Wildnis, mit Bergen, See und Fluss, was es zu einem wirklich herrlichen Ausgangspunkt für naturnahe Erlebnisse macht.

Mit seinen in zwei Niveaustufen eingeteilten, in verschiedene Richtungen verlaufenden Abfahrten, der Schneegarantie und den erstklassig präparierten Pisten ist der Ort ein Wintersportziel im Miniaturformat, was für das südliche Skandinavien wirklich einzigartig ist.

Und auch wenn Sie noch nie auf Skiern gestanden haben, müssen Sie keine Angst haben, denn Isaberg ist ein optimaler Ort, um das Skifahren zu erlernen.

Das Pistensystem von Isaberg

In Isaberg finden Sie ein spannendes und abwechslungsreiches Skigelände vor. Das Gebiet ist zwar vor allem wegen seiner Eignung für Anfänger und Kinder bekannt, aber auch geübte Skiläufer können hier durchaus auf Herausforderungen treffen und ihren Spaß haben.

Denn es stehen zehn verschiedene Abfahrten zur Verfügung, die von kinderfreundlichen grünen über halb steile rote bis hin zu sehr schwierigen schwarzen Pisten reichen.

Insgesamt bietet Isaberg Abfahrten von sechs Kilometern Länge, wobei die längste mit 1.000 Metern aufwarten kann. Das größte Gefälle des Gebiets liegt bei 150 Metern.

Abfahrtslauf oder weite, ruhige Schwünge

In Isaberg kann sich die ganze Familie auf die Bretter stellen – wer das Tempo liebt, kann im scharfen Abfahrtslauf zu Tal sausen, während die Ungeübteren auf den leichten Hügeln ihren Spaß mit dem Schnee, den Schwüngen und ihren Skiern haben.

Sollten Sie eher das Snowboard als die Ski lieben, ist auch das kein Problem, denn für Snowboarder steht hier ein ganz eigener Bereich bereit, der Rails, Boxen und Sprünge beinhaltet.

Darüber hinaus sind alle Pisten beleuchtet, und es ist wirklich eine ganz besondere Erfahrung, im Licht der starken Strahler die Hügel hinabzuflitzen, während die gesamte Umgebung in tiefer Dunkelheit liegt.

Anfänger sind in sicherer Hut

Gerade wenn Sie noch nie zuvor auf Skiern gestanden haben, sollten Sie unbedingt nach Isaberg kommen.

Denn der Ort gilt als das ”Gebirge von Småland“, und dieses Gebirge bietet ein Gefälle, das gerade für Skianfänger optimal geeignet ist.

Die sanften Hänge ermöglichen es Ihnen, ganz entspannt die Grundtechniken des Skilaufens zu erlernen. Dazu verfügt Isaberg sogar über ein extra abgetrenntes Anfängergebiet, in dem Sie sich bei Ihren Übungen ganz sicher fühlen können.

Und wenn Sie einen Lehrer benötigen, könnten Sie sich in keine besseren Hände begeben. Denn die vielen guten Skilehrer in Isaberg sind ausgewiesene Spezialisten, wenn es darum geht, verängstigten Dänen die edle Kunst des Skilaufens nahezubringen.

Kurze Wartezeit und Expresslift

Auch wenn Isaberg ein relativ kleines Skigebiet ist, entsprechen die Bedingungen durchaus denen eines wirklich alpinen Ziels.

Denn hier finden Sie ein sehr gut ausgebautes Liftsystem, topmoderne Schneekanonen und exzellent präparierte Pisten, was Ihnen beste Bedingungen für Ihr Skivergnügen garantiert.

Das ”Gebirge Smålands” verfügt über acht Lifte, von denen einer – ein topmoderner Sessellift mit sechs Sitzplätzen – vom Tal bis ganz auf den Gipfel des Isabergs fährt, wo Sie sich an der schwarzen Piste oder dem roten Familienhügel versuchen können.

Bei den anderen sieben Liften handelt es sich um Sessel-, Teller- und Ankerlifte, die allesamt für wenig Wartezeit in der Schlange und möglichst viel Zeit auf der Piste sorgen.

Isaberg bietet Schneegarantie

Sie müssen keine Angst davor haben, dass Sie im Gebirge Smålands zu wenig Schnee fürs Skifahren vorfinden könnten.

Das ultramoderne Schneekanonensystem kann schon bei drei Grad Frost Schnee produzieren, was gewährleistet, dass 24 Stunden am Tag frischer Schnee auf die Hügel gesprüht werden kann.

Und dank des am Fuße des Gebirges gelegenen Sees, der das Wasser für die Schneeproduktion liefert, laufen die Schneekanonen von Isaberg niemals trocken.

So sorgt das große Arsenal modernster Pistenmaschinen, das hier beheimatet ist, jeden Morgen wieder dafür, dass die Pisten optimal präpariert auf Sie warten.

Wenn Sie früh auf den Beinen sind, sind Sie vielleicht sogar der erste, der über den frisch gepressten Schnee fliegt und dem herrlichen Klang der Skier in den festen Spuren lauschen darf. Eine Manchesterloipe, wie man in Schweden sagt.

Keine Lust auf alpines Skifahren?

Auch für die Freunde des Langlaufs ist Isaberg ein wundervolles Ziel.

Wenn die Schneemenge groß genug ist, finden Sie hier ein paar phantastische, gut präparierte Langlaufpisten. Ganze 18,5 Kilometer weit können Sie darauf durch die herrliche Natur gleiten.

Und der nahe gelegene See, der Algustorparsjön, eignet sich optimal, um stundenlang Schlittschuh zu laufen oder sich im Eisangeln zu versuchen.

Foto:

Isaberg im Sommer

Schließen