Kulturerlebnisse
auf Lolland und Falster

Begeben Sie sich im Freilichtmuseum des Mittelalterzentrums in Nykøbing Falster auf eine spannende Reise in die Vergangenheit oder widmen Sie einmal einen Tag den bildenden Künsten – im Fuglsang Kunstmuseum, das bereits Preise für seine schöne Architektur erhalten hat.

Ferienhäuser finden
Ferienhaus suchen
Bornholm Nordjütland Limfjord Westjütland Mitteljütland Ostjütland Südostjütland Fünen mit Inseln Nordseeland Südwestseeland Mön-Stevns Lolland-Falster
Süd-Schweden Mittel-Schweden
NOVEMBER 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
44 26
27
28
29
30
31
01
45 02
03
04
05
06
07
08
46 09
10
11
12
13
14
15
47 16
17
18
19
20
21
22
48 23
24
25
26
27
28
29
49 30
01
02
03
04
05
06

2. Reisedauer wählen

1 WOCHE
2 WOCHEN
3 WOCHEN
3 Tage
4 Tage
Mehr sehen
2 Tage
3 Tage
4 Tage
5 Tage
6 Tage
1 WOCHE
8 Tage
9 Tage
10 Tage
11 Tage
12 Tage
13 Tage
2 WOCHEN
3 WOCHEN
4 WOCHEN

1. Gäste wählen

Erwachsene


Kinder (0–11 Jahre)


Haustiere

Filtern
Entfernung zum Strand/Ufer in Metern

Schlafzimmer

Badezimmer

Erlebnisreiche Tage auf Lolland und Falster

FUGLSANG KUNSTMUSEUM

Im östlichen Lolland, inmitten einer landschaftlich reizvollen Umgebung mit Blick auf den Guldborgsund und weitläufige Felder, liegt das Kunstmuseum Fuglsang – eines der ältesten Kunstmuseen Dänemarks.

Hier können Sie in einer einzigartigen Umgebung eine bedeutende Sammlung dänischer Werke der bildenden Kunst erleben, die in den Jahren 1780-1980 geschaffen worden sind. Die Sammlung umfasst so bedeutende Künstler und Kunstströmungen wie Jens Juel oder die berühmten Skagen-Maler und bietet neben der Dauerausstellung jedes Jahr 2-3 Sonderausstellungen.

Nebenbei ist das Fuglsang Kunstmuseum auch noch ein großartiges architektonisches Erlebnis, denn das markante weiße Gebäude des renommierten englischen Architekten Tony Fretton ist ebenfalls preisgekrönt.

Besuchen Sie außerdem den inspirierenden Museumsshop, das Museumsrestaurant, das Café Fuglsang und den wunderschönen Fuglsang-Garten, der Ihnen einen herrlichen Blick auf das Naturschutzgebiet Skejten eröffnet.

Foto: Ingrid Riis

MITTELALTERZENTRUM

Begeben Sie sich auf eine aufregende Zeitreise, die Sie um 600 Jahre in die Vergangenheit katapultiert: Besuchen Sie die pulsierende, mittelalterliche Handelsstadt Sundkøbing. Hier werden Sie für eine Weile vollkommen vergessen, dass Sie eigentlich „nur“ in einem Ferienhausurlaub auf Lolland-Falster sind.

Das Mittelalterzentrum in Nykøbing Falster ist ein lebendiges Mittelaltermuseum, in dem Sie Händler, Soldaten, Handwerker und Bürger aus dem mittelalterlichen Dänemark treffen können – genauer gesagt aus dem Jahr 1408.

Wohnen Sie den Ritterturnieren bei, in denen mutige Ritter im tödlichen Zweikampf gegeneinander antreten, schießen Sie unter fachkundiger Anleitung mit Langbogen und Pfeil und bewundern Sie mittelalterliche Kanonen.

Im Mittelalterzentrum kommen Sie dem Alltag des Mittelalters sehr nahe, denn Sundkøbing zu erkunden ist ein Erlebnis für alle Sinne. Sie können sich mit den Menschen in der Stadt unterhalten, ihnen bei der Arbeit zusehen, ihre Sachen berühren und den Rauch des Feuers riechen.

Und wenn Sie Hunger bekommen, steht Ihnen das Gasthaus „Den Gyldne Svane“ (Der Goldene Schwan) offen, in dem Sie in authentischer Umgebung mit Gerichten aus der alten nordischen Küche verwöhnt werden.

Schließen