Hundeversicherung

Abbestellung des Mietobjekts, wenn Ihr Hund krank wird Die Krankenversicherung für Ihren Hund während des Mietzeitraums

§ 1 ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

1 Versicherte Personen
Von der Versicherung umfasst sind die Personen, die aus der Bestätigung des Vermieters/dem Mietvertrag hervorgehen, sowie die Personen, die geplant haben, sich in dem Mietobjekt aufzuhalten. Diese Personen werden im Folgenden als die Versicherten benannt.

Darüber hinaus sind Hunde des Versicherten auch von der Versicherung umfasst.

2 Versicherungszeitraum
Die Versicherung tritt ab dem Zeitpunkt in Kraft, zu dem die Zahlung der Prämie erfolgt und endet mit Beginn des Mietverhältnisses.
§ 3 Urlaubserstattung und § 4 Krankenversicherung für Hunde gelten vom Beginn des Mietzeitraums bis zum Ende des Mietverhältnisses.

3 Zusatzversicherung
Die Versicherung ist eine Zusatzversicherung zu Feriepartners RRV Plus und kann nur zusammen mit dieser abgeschlossen werden. 4 Zahlung der Prämie
Voraussetzung für eine Versicherungsdeckung ist, dass der Versicherte die Prämie bezahlt hat.

§ 2 ABBESTELLUNGSVERSICHERUNG

1 Von der Versicherung abgedeckte Schadensfälle
Der Versicherungsschutz tritt ein, wenn das Mietverhältnis nicht angetreten werden kann, weil der Hund des Versicherten ernsthaft akut erkrankt, akut zu Schaden kommt oder verstirbt.

2 Schadensersatz
Bei Abbestellung deckt die Versicherung den Teil des Mietpreises ab, der von Feriepartner nicht zurückerstattet wird.

3 Verhalten im Schadensfall
Der Versicherte ist dazu verpflichtet, schnellstmöglich nach Kenntnis des Ereignisses, das die Abbestellung erforderlich macht, das Mietverhältnis gegenüber Feriepartner abzubestellen.
Der Versicherte muss den Versicherungsnachweis und den Mietnachweis an Feriepartner schicken sowie den Abbestellungsgrund durch ein tierärztliches Attest dokumentieren können.

§ 3 URLAUBSERSTATTUNG

Die Versicherung umfasst

1 URLAUBSERSTATTUNG
Im Fall eines Abbruchs des Mietverhältnisses infolge eines von der Abbestellungsversicherung (§ 2) gedeckten Schadensfalles, deckt die Versicherung:

Rückzahlung des Mietpreises des Versicherten für die Tage, in denen das Mietobjekt nicht genutzt wird. Bei Abbruch nach 12.00 Uhr wird der Schadensersatz ab dem Tag danach berechnet.
Ausgaben für nicht genutzten Transport.

§ 4 KRANKENVERSICHERUNG FÜR HUNDE

Die Versicherung umfasst

1 Schadensersatz
Erkrankt der Hund des Versicherten während des Mietverhältnisses akut, so deckt die Versicherung eine Behandlung beim Tierarzt von bis zu DKK 3.500. Bei einer Einweisung ins Krankenhaus deckt die Versicherung bis zu DKK 7.000 inkl. einer etwaigen vorangehenden Behandlung beim Tierarzt.

2 Ausnahmen
Die Versicherung deckt keine Ausgaben im Zusammenhang mit

  • Erkrankungen, die bereits zu Beginn des Mietverhältnisses vorlagen bzw. diagnostiziert wurden.
  • Impfungen oder andere Formen von vorbeugender Behandlung.
  • Alternative Behandlungen.
  • Transport zum Behandlungsort.
  • Rehabilitation, Massage, Physiotherapie etc.
  • Kastration/Sterilisation, es sei denn dass dies aufgrund der/des während des Mietverhältnisses eingetretenen Erkrankung/Unfalls erforderlich ist.
  • Angeborene Erkrankungen oder Erkrankungen, die genetisch bestimmt sind.
  • Erkrankungen/Unfälle, die von einer Hundehaftpflichtversicherung abgedeckt sind.
  • Vorsätzliche oder unbeabsichtigte Paarung sowie deren Folgen.
  • Hunde, die keine ID-Kennung und keinen blauen EU-Heimtierausweis haben.

3 Verhalten im Schadensfall Krankheit oder Unfall
Wenn der Hund erkrankt oder zu Schaden kommt, müssen Sie die quittierte Tierarztrechnung im Original an Gouda schicken. Die Buchungsnummer bei Feriepartner muss aus der Rechnung hervorgehen. Der Tierarzt muss Folgendes deutlich angeben:

  • die Identität des Hundes (Kennnummer/Chipnummer, Rasse, Name, Geschlecht, Alter),
  • Behandlungsdatum sowie
  • spezifizierte Diagnose und Inhalt der Behandlung/Untersuchung.

Dokumentation
Falls wir Informationen und Nachweise zur Beurteilung und Bearbeitung des angegebenen Schadens/der angegebenen Erkrankung benötigen, z. B. vom Tierarzt, muss der Versicherte diese auf eigene Rechnung beibringen und an Gouda einschicken.

HINWEIS
Wenn ein Unfall gemäß §§ 2 und 3 eintritt, muss umgehend eine Mitteilung an das lokale Feriepartner Büro erfolgen. Nach Eintragung der Schadensmeldung schickt Feriepartner die Meldung an die Gouda Reiseversicherung, Kopenhagen, weiter, die die Schadensbearbeitung übernimmt und einen etwaigen Schadensersatz auszahlt.

GOUDA REISEVERSICHERUNG
Gouda Rejseforsikring
A.C. Meyers Vænge 9
2450 København SV
Tel.: (+45) 88 20 88 20
Fax: (+45) 88 20 88 21
CVR-Nr. 33 25 92 47
E-mail: gouda@gouda.dk
www.gouda.dk

Ein Teil der Gjensidige-Gruppen

Versicherungsgeber
Dänische Filiale der Gjensidige Versicherung ASA, Norwegen Org.Nr. 995 568 217. Die Aktiviteten der Gouda Reisversicherung in Dänemark sind ab dem 1. November 2013 von der Gjensidige Versicherung ASA, Norwegen erworben worden und wird nun als Gjensidiges dänische Filiale vortsetzen.

Rechtsbehelf Ankenævnet for Forsikring (Beschwerdeinstanz für Versicherungen)
Anker Heegaardsgade 2
1572 København V
(+45) 33 15 89 00
zwischen 10.00 und 13.00 Uhr.

Bei Einreichen der Beschwerde ist ein besonderes Beschwerdeformular zu verwenden, das angefordert werden kann bei Gouda oder beim Ankenævnet for Forsikring oder bei Forsikringsoplysningen (Versicherungsinformationsstelle), Amaliegade 10, 1256 København K, Tel.: (+45) 33 43 55 00.

Gerichtsstand
Eine Klageerhebung gegen Gouda muss am Stadtgericht Kopenhagen oder am Landgericht Ost in Kopenhagen erfolgen.

Schließen