Der Wanderweg Trampestien

Der Wanderweg Trampestien (der Trampelpfad) führt von Bøgeskoven im Norden nach Rødvig im Süden. 22 wunderschöne Kilometer
Wo würden Sie gerne hinfahren?
Ferienhaus suchen
Bornholm Nordjütland Limfjord Westjütland Mitteljütland Ostjütland Südostjütland Fünen mit Inseln Nordseeland Südwestseeland Mön-Stevns Lolland-Falster
Süd-Schweden Mittel-Schweden
JULI 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26
27
28
29
30
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06

2. Reisedauer wählen

1 WOCHE
2 WOCHEN
3 WOCHEN
3 Tage
4 Tage
Mehr sehen
2 Tage
3 Tage
4 Tage
5 Tage
6 Tage
1 WOCHE
8 Tage
9 Tage
10 Tage
11 Tage
12 Tage
13 Tage
2 WOCHEN
15 Tage
16 Tage
17 Tage
18 Tage
19 Tage
20 Tage
3 WOCHEN
22 Tage
23 Tage
24 Tage
25 Tage
26 Tage
27 Tage
4 WOCHEN
29 Tage
30 Tage
31 Tage

1. Gäste wählen

Erwachsene


Kinder (0–11 Jahre)


Haustiere

Der Trampestien mit Panoramaaussicht

Der Trampestien verläuft über Stevns Klint – von Bøgeskoven im Norden bis nach Rødvig im Süden insgesamt 22 km mit erstklassiger Panoramaaussicht über die Ostsee – eine phantastische Tour.

Während der Tour von Rødvig nach Bøgeskoven kommen Sie am stillgelegten Boesdals Kalkbruch (Boesdals Kalkbrud) mit seiner imposanten Pyramide am Grund des Bruches vorbei. Anschließend stoßen Sie auf das Stevnsfort – Museum über den Kalten Krieg (Stevns Koldkrigsmuseum), das definitiv einen Besuch wert ist. Eine geführte Tour führt 18 m unter die Erdoberfläche.

Der nächste Stopp auf der Tour liegt bei der alten Kirche von Højerup (Højerup Gl. Kirke) direkt an der Abbruchkante der Steilküste und dem Stevns Museum. Mit etwas Glück können Sie hier Fossilien finden. Im Museum können Sie diese genauer untersuchen lassen und erfahren, um welche es sich handelt.

Von der Kirche in Højerup aus geht die Tour weiter zum Leuchtturm Stevns (Stevns Fyr) und dieser Abschnitt ist der vielleicht schönste der ganzen Tour. Hier ist Stevns Klint ganze 41 m hoch.

Steigen Sie auf den Leuchtturm Stevns hinauf, der mit seiner Höhe von 27 m über der Klippe thront, und genießen Sie dabei die phantastische Aussicht und die schöne, rotierende Linse des Leuchtturms aus dem Jahre 1878.

Auf dem letzten Abschnitt der Tour passieren Sie das Stevns Naturcenter und das Naturschutzgebiet Holtug Kridtbrud (den Kreidebruch von Holtug).

Im stillgelegten Kreidebruch können Sie Fossilien von Seeigeln, Tintenfischen und Haien in der weichen, weißen Kreide entdecken. Folgen Sie dem gewundenen Pfad bis hinunter zur Ostsee.

Vom Holtug Kreidebruch aus führt die Tour weiter zum Hafen von Bøgeskov  – dieses letzte Stück kann durchaus schwer passierbar sein, wenn der Ostwind und ein hoher Wasserstand den Weg unbegehbar machen.

Während des Winterhalbjahres wird von dieser Route abgeraten. Folgen Sie stattdessen den kleinen Wegen, die vom Holtug Kreidebruch wegführen.

Stevns Klint endet beim Bøgeskov Hafen und hier können Sie Ihre Wanderung mit einer wohlverdienten Tasse Kaffee im Restaurant „Traktørstedet“ ausklingen lassen.

Finden Sie ein Ferienhaus bei Stevns.

Schließen