Anregungen für Ihren
Urlaub auf Møn und Stevns

Wenn Sie den Urlaub auf Møn und Stevns verbringen, gibt es rundherum viel zu unternehmen. Hier finden Sie die besten Ideen für Ihren Ferienhausurlaub auf Møn oder Stevns
Wo würden Sie gerne hinfahren?
Ferienhaus suchen
Bornholm Nordjütland Limfjord Westjütland Mitteljütland Ostjütland Südostjütland Fünen mit Inseln Nordseeland Südwestseeland Mön-Stevns Lolland-Falster
Süd-Schweden Mittel-Schweden
MÄRZ 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27
28
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09

2. Reisedauer wählen

1 WOCHE
2 WOCHEN
3 WOCHEN
3 Tage
4 Tage
Mehr sehen
2 Tage
3 Tage
4 Tage
5 Tage
6 Tage
1 WOCHE
8 Tage
9 Tage
10 Tage
11 Tage
12 Tage
13 Tage
2 WOCHEN
15 Tage
16 Tage
17 Tage
18 Tage
19 Tage
20 Tage
3 WOCHEN
22 Tage
23 Tage
24 Tage
25 Tage
26 Tage
27 Tage
4 WOCHEN
29 Tage
30 Tage
31 Tage

1. Gäste wählen

Erwachsene


Kinder (0–11 Jahre)


Haustiere

Lebendige und vielfältige Natur in der Nähe von Kultur- und Einkaufserlebnissen

Møn und Stevns verfügen über kilometerlange Sandstrände, Vogelreservate, tiefe Wälder und Naturschutzgebiete. Die Küstenlandschaft besticht mit einer abwechslungsreichen Natur und beeindruckt immer wieder aufs Neue mit aufregenden Aussichten.

Stevns – herrliche Aussicht, klare Luft, Natur und das UNESCO Weltnaturerbe „Stevns Klint“
Stevns liegt nicht weit von Kopenhagen entfernt, wo Sie viele aufregende Attraktionen besuchen können.
Sie können auch einen Ausflug zur Hafenstadt Rødvig unternehmen, einem charmanten, idyllischen Städtchen, wo noch wirklich gefischt wird.
Gehen Sie auf Entdeckungstour in Faxe, auf Fossilienjagd im Kalkbruch von Faxe (Faxe Kalkbrud), unternehmen Sie einen ausgedehnten Spaziergang in der traumhaften Natur oder springen Sie an einem der vielen schönen Badestrände ins Wasser.

Møn – eine Oase, die Zeit und Raum schenkt
Die Landschaft auf der Insel Møn ist einzigartig – einige sind sogar der Ansicht, dass es Dänemarks schönste Insel ist. Das Wahrzeichen der Insel ist die Steilküste Møns Klint, eine der beeindruckendsten Naturattraktionen Dänemarks mit den weißen Kreidefelsen, die sich senkrecht aus dem türkisblauen Wasser erheben.

Im Osten von Møn liegt der Wald von Klinte, ein unter Naturschutz stehendes Gebiet, in dem Sie die meisten Orchideenarten in ganz Dänemark sehen können. Auf der Halbinsel Ulvshale finden Sie die schönsten Badestrände, Heidelandschaften und Naturwälder der Region. Und auf den Salzwiesen Nyords befindet sich einer der wichtigsten Rastplätze für Zugvögel Europas.

Kunst und Kultur
Erleben Sie Geschichte, die unter die Haut geht, bei einem Besuch von Møns einzigartigen Kulturdenkmälern. Grabhügel, Herrenhäuser und der Flair der historischen Städte liegen hier nah beieinander. Eine wahre Perle ist das Schloss Liselund – das weltweit einzige strohgedeckte Schloss – mit seinem wunderschönen, romantischen Park.

Die Kirche von Møn wartet mit Kalkmalereien von Weltformat auf. Aber auch heutzutage haben Møn und Stevns ein vielfältiges Kulturleben mit vielen Erlebnismöglichkeiten zu bieten.

Aktivurlaub
Wenn Sie Lust auf Aktivurlaub haben, gibt es viele Möglichkeiten für Wanderungen und Fahrradtouren in der spektakulären Natur, bei denen Sie gleich das reiche Vogel- und Pflanzenleben studieren können. Sie werden auch herrliche Strände und beste Bademöglichkeiten vorfinden – oder wie wäre es mal mit einem Angelausflug?

Schließen